SeiShinTai® – Selbstverteidigung – Gewaltprävention – AntiMobbing

So wichtig, wie sich selbst in Notfällen verteidigen zu können, ist auch die Fähigkeit dieseP1050040
frühzeitig zu erkennen und positiv für sich aufzulösen oder zu verhindern.
Wer sich verteidigen kann, muss dies meist nie tun.

Die Fähigkeit für sich einzutreten, verändert die Persönlichkeit grundlegend. Sie werden
selbstsicherer, ruhiger, fühlen sich nicht mehr dauernd persönlich angegriffen vom Verhalten
anderer Mitmenschen – Sie verlieren die Opfermentalität. Dies beginnt bereits im Kindergarten,
setzt sich in Schule und Beruf fort – findet aber genauso statt in Freizeit und in zwischen-
menschlichen Beziehungen.


Zu den Kursinhalten gehören:

  • Selbstverteidigungstechniken um sich zu schützen.
  • Techniken zur Wahrung der inneren Ruhe und zur Deeskalation
  • Anti-Mobbing-TrainingSeiShinTai-Gewaltpraevention-2014.12.jpg
  • Selbsterkenntnis und die eigene Ausstrahlung
  • Selbstbewusstsein und sicheres Auftreten
  • Verständnis für Notsituationen und menschliche Reaktionen

 
Diese und weiter Themen sind je nach Wunsch zu kombinieren und auch schwerpunktmäßig zu
gewichten. Diese Seminare sind für Kinder und Jugendliche genauso wie für Erwachsene.

SeiShinTai-Gewaltpraevention-2014.7.jpg

Die Kursdauer ist individuell.

  • Halbtages- oder Tagesseminar
  • Intensivkurs mit 6 – 12 x je ca. 2 Stunden
  • Mitarbeiterschulung
  • Personaltraining

Sie erhalten auf Wunsch nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat.